Schlagwort-Archive: Tore

➽ Die Top 10 Konter Tore in der Bundesliga 2018/2019

➽ Top 10 Counter-Attack Goals

Der BVB ist drei x dabei

Der Bundesliga YT Kanal hat die 10 sehenswertesten Kontertore in einem Video zusammen gefasst. Unter den Top 10 sind 2 Treffer der Dortmunder Borussia gelandet.

Tor 10:
Das 0:1 durch Ishak Belfodil im Spiel VFL Wolfsburg gegen die TSG Hoffenheim.
Endstand: 2:2

Tor 9:
Das 0:3 von Karim Bellarabi in der Spielbegegnung Werder Bremen gegen Bayer 04 Leverkusen.
Endstand: 2:6

Tor 8:
Das 0:2 von Leon Goretzka im Spiel TSG Hoffenheim gegen FC Bayern München.
Endstand: 1:3

Tor 7:
Das 0:3 von Filip Kostic in der Begegnung Hannover 96 vs Eintracht Frankfurt.
Endstand: 0:3

Tor 6:
Das 3:0 von Kingsley Coman im Spiel FC Bayern München gegen FSV Mainz 05.
Endstand: 6:0

Tor 5:
Der Ausgleichstreffer zum 2:2 von Marco Reus im Spiel Bayer Leverkusen gegen den BVB.
Endstand: 2:4

Tor 4:
Das 3:0 von Milot Rashica in der Partie SV Werder Bremen gegen FC Augsburg.
Endstand: 4:0

Tor 3:
Das 0:3 durch Mario Götze im Spiel SC Freiburg gegen die Dortmunder Borussia.
Endstand: 0:4

Tor 2:
Das 3:3 von Dodi Lukebagio im Spiel Bayern München vs. Fortuna Düsseldorf.
Endstand: 3:3

Tor 1:
Das 3:2 Siegtor von Paco Alcacer im Spiel FC Bayern München gegen Borussia Dortmund.
Endstand 3:2



200 Bundesliga Tore: Tormaschine Lewandowski

Der polnische Toptorjäger mit seinem Ligatreffer 200

Ausgerechnet gegen Dortmund

Der Ex-Dortmunder Robert Lewandowski erzielte am 28. Spieltag im Topspiel, dem “Klassiker”, gegen seinen alten Verein nicht nur das Tor Nummer 200, sondern gleich noch die Nummer 201. Bei dem, aus schwarz-gelber Sicht, 5:0 Debakel in der Allianz Arena, schnürte der 30-jährige Pole gleich einen weiteren Doppelpack. Das war das fünfte mal hintereinander, dass er gegen seinen ehemaligen Club getroffen hat.

74 seiner jetzt über 200 Bundesligatore erzielte er im Trikot des BVB. Bis dato aktuell kommen weitere 127 Treffer in nur 153 Spielen im Bayerntrikot dazu. Wohlgemerkt, das sind nur die Ligatore. Die Tore in den anderen Wettbewerben sind da noch gar nicht dabei. In der laufenden Saison kommt Lewa auf stolze 21 Tore und 10 Vorlagen und führt damit wieder einmal die Bundesliga-Torjägerliste an.

Screenshot Transfermarkt TV


Mit diesen 201 Toren ist Lewandowski auch in der ewigen Torschützenliste der Fussball Bundesliga auf Platz 5 angelangt. Vor ihm befinden sich Manfred Burgsmüller mit 213 Toren (447 Spiele), Jupp Heynckes 220 Tore (369 Spiele), Klaus Fischer 268 Tore (535 Spiele) und dem wohl nie mehr schlagbaren und unglaublichen 365 Toren in 427 Ligaspielen von Gerd Müller.

Müller ist auch der einzige Toptorjäger, der in dieser Liste lediglich für einen einzigen Verein gespielt hat. Sollte die polnische Tormaschine ein weiteres Jahr bei den Bayern bleiben, dann könnte er mit ziemlicher Sicherheit bis auf Platz 3 kommen.