Schlagwort-Archive: Hannover 96

➪ Der BVB WILL die Meisterschaft nicht gewinnen

Führung in Bremen verschenkt

Werder Bremen : Borussia Dortmund 2:2

Dabei ging es so gut los

Nach dem Derby-Debakel und den daraus resultierenden Sperren für Reus und Wolf ging es am 34. Spieltag mit geschwächtemTeam in den hohen Norden. Auch wenn Trainer Favre schon vor dem 1:1 der Bayern gegen den FCN den Meisterschaftszug für abgefahren erklärte, sollte man doch eine Reaktion auf die Heimpleite gegen den ungeliebten Revier-Nachbarn am vergangenen Spieltag erwarten.

Pulisic erzielte früh den Dortmunder Führungstreffer und 4 Minuten vor Ende der ersten Halbzeit erhöhte Paco Alcacer auf 2:0 für den BVB. Kurz vor Halbzeitpfiff hatten die Borussen noch die Möglichkeit auf 3:0 zu erhöhen und auch nach dem Wechsel zeigte man sich offensiv.

Nachdem die Borussia weitere zwei Chancen vergab, kam die starke Phase der Bremer, eingeleitet durch den Doppelwechsel von Kohfeld, der in der 60. Minute Möhwald für Sahin und “Oldie” Pizzaro für Osako aufs Feld schickte. Zunächst hatte jedoch noch einmal Alcacer erneut die Möglichkeit den Deckel in Bremen zu zumachen, aber es kam anders.

In der 70. Minute erzielte der kurz vorher eingewechselte Kevin Möhwald den Anschlusstreffer und Pizzaro drehte das Spiel mit seinem Tor zum 2:2 noch zu einem Punktgewinn für die Bremer. Wieder einmal hat die Borussia einen Mehrtore-Vorsprung vertendelt und unter dem Strich hat man in Bremen drei schon fast sichere Punkte verspielt.

Oder wie Leo sagen würde:
Der BVB hats endgültig vergeigt!



Die Bayern hingegen haben ihre Pflichtaufgabe erfüllt und 3:1 gegen Hannover 96 gewonnen. Damit liegen sie nun mit 4 Punkten Vorsprung und einem bessern Torverhältnis 2 Spieltage vor Saisonende an der Tabellenspitze. Natürlich ist die Meisterschaft immer noch möglich, aber wenn man im Schlußspurt solche wichtigen Punkte liegen lässt, dann darf man nicht darauf hoffen, dass der FC Bayern in seine beiden letzten Spielen keine 2 Zähler mehr zusammen bekommt.

Zeiglers wunderbare Welt des Fussballs

Breitenreiter, Spieltag 19 und ein Kloppo Flashback

Thomas Doll neuer Hannover 96 Trainer

Breitenreiter musste in Hannover seinen Hut nehmen und der Ligaverbleib im Fussball Oberhaus für H96 wird vertrauensvoll in die Hände von Thomas Doll gelegt.

 

Ab Minute 4:22 geht es um die strittigen Schiri-Entscheidungen am  19. Bundesligaspieltag und erneute Diskussion über den Sinn oder Unsinn des Video-Assistenten. Dazu holt man sich auch mal kompetente Hilfe in Form von Alex Feuerherdt, dem Podcaster und Blogger bei “Collinas Erben“. (Min 6:50)

Boateng wechselt zum FC Barcelona. Zeit, seinen ersten öffentlichen Auftritt aus den Archiven zu suchen. Der letzte Titel einer Karriere war der DFB Pokalsieg mit Eintracht Frankfurt. Der erste Titel war der Gewinn des Pezzis vor 20 Jahren. (Min 14:30)

Highlight ist der Auftritt von Jürgen Klopp in  jüngsten Jahren bei der TV Spielshow “Verlieren Sie Millionen” mit Mike Krüger. Schon damals war Kloppo absolut Fernseh tauglich. Ab Minute 17 der Rückblick auf die gelungene Teilnahme bei dieser “Erfolgssendung”. (Min 17:01)

Den Abschluss bildet die Wahl zum Kacktor des Monats Dezember 2018 und der Auswahl für das “Kacktor des Jahres”. (Min 23:55)

ZwWdF Youtubekanal: Link