Schlagwort-Archiv: EURO 2016

EM 2016 - Fussball Europameisterschaft Frankreich

Fussball EURO 2016 Spielplan

Hier ist der EURO 2016 Spielplan – Beginn 10. Juni 2016

Europameisterschaft 2016 Vorrunde

Gruppe A

Gruppe A – Frankreich, Rumänien, Albanien, Schweiz

Freitag, 10. Juni 2016
21.00 Uhr: Frankreich – Rumänien (Paris, St. Denis)
Eröffnungsspiel – Frankreich besiegt Rumänien mit 2:1

Samstag, 11. Juni 2016
15.00 Uhr: Albanien – Schweiz (Bordeaux) – 0:1

Mittwoch, 15. Juni 2016
18.00 Uhr: Rumänien – Schweiz (Paris, Parc des Princes) – 1:1
21.00 Uhr: Frankreich – Albanien (Marseille) – 2:0

Sonntag, 19. Juni 2016
21.00 Uhr: Rumänien – Albanien (Lyon) – 0:1
21.00 Uhr: Schweiz – Frankreich (Lille) – 0:0

Gruppe B

Gruppe B – England, Russland, Wales, Slowakei

Samstag, 11. Juni 2016
18.00 Uhr: Wales – Slowakei (Bordeaux) – 2:1
21.00 Uhr: England – Russland (Marseille) – 1:1

Mittwoch, 15. Juni 2016
15.00 Uhr: Russland – Slowakei (Lille) – 1:2

Donnerstag, 16. Juni 2016
15.00 Uhr: England – Wales (Lens) – 2:1

Montag, 20. Juni 2016
21.00 Uhr: Slowakei – England (Toulouse) – 0:0
21.00 Uhr: Russland – Wales (Saint-Etienne) – 0:3

Gruppe C

Gruppe C – Deutschland, Ukraine, Polen, Nordirland

Sonntag, 12. Juni 2016
18.00 Uhr: Polen – Nordirland (Nizza) – 1:0
21.00 Uhr: Deutschland – Ukraine (Lille) – 2:0

Donnerstag, 16. Juni 2016
18.00 Uhr: Ukraine – Nordirland (Lens) – 0:2
21.00 Uhr: Deutschland – Polen (Paris, St. Denis) – 0:0

Dienstag, 21. Juni 2016
18.00 Uhr: Ukraine – Polen (Marseille) – 0:1
18.00 Uhr: Nordirland – Deutschland (Paris, Parc des Princes) – 0:1

Gruppe D

Gruppe D – Spanien, Tschechien, Türkei, Kroatien

Sonntag, 12. Juni 2016
15.00 Uhr: Türkei – Kroatien (Paris, Parc des Princes) – 0:1

Montag, 13. Juni 2016
15.00 Uhr: Spanien – Tschechien (Toulouse) – 1:0

Freitag, 17. Juni 2016
18.00 Uhr: Tschechien – Kroatien (Saint Etienne) – 2:2
21.00 Uhr: Spanien – Türkei (Nizza) – 3:0

Dienstag, 21. Juni 2016
21.00 Uhr: Tschechien – Türkei (Lens) – 0:2
21.00 Uhr: Kroatien – Spanien (Bordeaux) – 2:1

Gruppe E

Gruppe E – Belgien, Italien, Irland, Schweden

Montag, 13. Juni 2016
18.00 Uhr: Irland – Schweden (Paris, St. Denis) – 1:1
21.00 Uhr: Belgien – Italien (Lyon) – 0:2

Freitag, 17. Juni 2016
15.00 Uhr: Italien – Schweden (Toulouse) – 1:0

Samstag, 18. Juni 2016
15.00 Uhr: Belgien – Irland (Bordeaux) – 3:0

Mittwoch, 22. Juni 2016
21.00 Uhr: Italien – Irland (Lille) – 0:1
21.00 Uhr: Schweden – Belgien (Nizza) – 0:1

Gruppe F

Gruppe F – Portugal, Island, Österreich, Ungarn

Dienstag, 14. Juni 2016
18.00 Uhr: Österreich – Ungarn (Bordeaux) – 0:2
21.00 Uhr: Portugal – Island (Saint Etienne) – 1:1

Samstag, 18. Juni 2016
18.00 Uhr: Island – Ungarn (Marseille) – 1:1
21.00 Uhr: Portugal – Österreich (Paris, Parc des Princes) – 0:0

Mittwoch, 22. Juni 2016
18.00 Uhr: Island – Österreich (Paris, St. Denis) – 2:1
18.00 Uhr: Ungarn – Portugal (Lyon) – 3:3

Achtelfinale der Fußball-Europameisterschaft 2016

Samstag, 25. Juni 2016
15.00 Uhr: Schweiz – Polen (Saint-Etienne) – 5:6 nach Elfmeterschiessen (1:1)
18.00 Uhr: Wales – Nordirland (Paris, Parc des Princes) – 1:0
21.00 Uhr: Kroatien – Portugal (Lens) – 0:1

Sonntag, 26. Juni 2016
15.00 Uhr: Frankreich – Irland (Lyon) – 2:1
18.00 Uhr: Deutschland – Slowakei (Lille) – 3:0
21.00 Uhr: Ungarn – Belgien (Toulouse) – 0:4

Montag, 27. Juni 2016
18.00 Uhr: Italien – Spanien (Paris, St. Denis) 2:0
21.00 Uhr: England – Island (Nizza) – 1:2

Viertelfinale der Fußball-Europameisterschaft 2016

Donnerstag, 30. Juni 2016
21.00 Uhr: Polen – Portugal (Marseille) 4:6 nach Elfmeterschiessen (1:1)

Freitag, 1. Juli 2016
21.00 Uhr: Wales – Belgien (Lille) – 3:1

Samstag, 2. Juli 2016
21.00 Uhr: Deutschland – Italien (Bordeaux) – 7:6 nach Elfmeterschiesen (1:1)

Sonntag, 3. Juli 2016
21.00 Uhr: Frankreich – Island (Paris, St. Denis) – 5:2

Halbfinale der Fußball-Europameisterschaft 2016

Mittwoch, 6. Juli 2016
21.00 Uhr: Portugal – Wales (Lyon) – 2:0

Donnerstag, 7. Juli 2016
21.00 Uhr: Deutschland – Frankreich (Marseille) – 0:2

Finale der Fußball-Europameisterschaft 2016

Sonntag, 10. Juli 2016
21.00 Uhr: Portugal – Frankreich (Paris, St. Denis) – 1:0 nach Verlängerung

EM 2016: Ronaldo führt Portugal zu historischem Punktgewinn gegen Island

Die erste EM 2016 Sensation ist perfekt – Ronaldo Teufelskerl

Gegen alle Expertenmeinungen

Die Portugiesen haben den hoch favorisierten Isländern tatsächlich ein Unentschieden abgerungen. Nachdem die Mannschaft rund um Superstar Ronaldo sogar in Führung gegangen war, was schon die Quoten bei den Wettanbietern in exorbitante Bereiche trieb, glichen die Isländer erwartungsgemäß das Spiel aus.

Das Abwehrbollwerk rund um Pepe hielt aber dieses Ergebnis bis zum Ende durch und ganz Portugal bejubelt diesen historischen Punktgewinn wie eine gewonnene WM.




1:1 im Eröffnungsspiel! …und das gegen Titelfavorit Island!
Wer hätte das jemals gedacht?