Schlagwort-Archive: Borussia Mönchengladbach

Thorgan Hazard kommt zum BVB

Keine Verlängerung bei den “Fohlen”

Kommt Thorgan Hazard zum BVB?

Der jüngere der Hazard Brüder, Thorgan Hazard, wird seinen Vertrag bei den Borussen aus Mönchengladbach nicht verlängern. Soviel steht fest. Beim BVB steht der Offensivmann schon länger auf der Beobachtungsliste. Auch der FC Liverpool wird mit dem 26-jährigen Belgier in Verbindung gebracht. Bruder Eden Hazard wird mit ziemlicher Sicherheit aus der englischen Liga nach Spanien zu den Königlichen aus Madrid wechseln.

Gladbachchef Eberl würde Hazard lieber nach England verkaufen, zumal er dort a) sicher mehr Geld bekommen und b) keinen Spieler an einen direkten Ligakonkurrenten abgeben würde. Hazard selbst liebäugelt hingegen eher mit der Dortmund Alternative, wie dem Sprung auf die Insel in die Premier-League.

Für die Ablösesumme stehen 40 Millionen im Raum, die der BVB durch den Verkauf von Pulisic sicher zur Verfügung hätte. In den nächsten Tagen/Wochen wird sicher eine Entscheidung getroffen werden, ob T. Hazard in dernächsten Saison das schwarz-gelbe Trikot tragen wird oder nicht.

Weitere Transfernews

Wechsel der Hazard Brüder und mehr


Ergebnisse Bundesliga Spieltag 27

Bayern stolpert – Last-Minute Paco rettet den BVB in letzter Minute

Fussball Internet Ticker

Fussball Nachrichten aus dem Netz

Dortmund punktet im Fernduell

Nachdem die Bayern nach dem letzten Spieltag auf Grund des besseren Torverhältnisses die Ligaspitze übernommen hatte, sind die Borussen heute wieder Tabellenführer. Der FC Bayern musste sich mit einem 1:1 in Freiburg zufrieden geben. Dadurch hatte Dortmund die Chance gegen die Wölfe wieder an die Spitze zu kommen.

Ohne Kapitän Reus, der im Krankenhaus bei seiner Frau war, die in den Wehen lag, dauerte es bis zur Nachspielzeit, bis die 3 Punkte gesichert waren.

Wolfsburg, letzte Woche noch mit 6:0 in München abgefertigt worden, hielten bis zur 91 Minute das 0:0, aber bekanntlich dauert ein Spiel keine 90 Minuten, sondern solange, bis der Schiri abpfeifft. In der 91. Minute erzielte “Last-Minute Paco” Alcácer durch einen Freistoss das 1:0. In der 95. und letzten Minute legte er mit dem 2:0 und seinem 16. Saisontor noch einen drauf.

Marco Reus ist zwischenzeitlich schon Papa geworden. Mutter und Tochter geht es gut und der Borussenkapitän wird im grossen Showdown nächste Woche gegen den direkten Titelkonkurrent Bayern den BVB auf das Feld führen. Das folgende Spiel kann zu einem vorentscheidenden Schlüsselspiel um die Meisterschaft werden.

Spielergebnisse Spieltag 27

Hoffenheim – Leverkusen – 4:1 (1:1)

Dortmund – Wolfsburg – 2:0 (0:0)

Bremen – Mainz – 3:1 (2:0)

Freiburg – Bayern – 1:1 (1:1)

Düsseldorf – Gladbach – 3:1 (3:0)

Nürnberg – Augsburg – 3:0 (0:0)

Leipzig – Hertha – 5:0 (2:0)

Hannover – Schalke – 0:1 (0:1)

Frankfurt – Stuttgart 3:0 (1:0)

Sportwerbung



Bundesligatabelle Spieltag 27

Bundesligatabelle Spieltag 27

Tabelle nach dem Spieltag 27