Saisonabschluss Bundesliga 2014 – 2015

Berg und Tal für den BVB

BVB Borussia Dortmund "Echte Liebe"In der Saison 2014/2015 ging es dem wahren Borussenfan wie in einer Achterbahn. Nach der Hinrunde stand der BVB auf dem letzten Tabellenplatz.

Am 4. Spieltag nahm die Abwärtskurve ihren Lauf. Nach 2 Unentschieden gab es vom 6. bis zum 10. Spieltag 5 Niederlagen in Folge und es lief nichts zusammen. Nach den Abgängen von Lewandowski und Götze, sowie der Integration der neuen Spieler war noch kein harmonischer Spielablauf zu verzeichnen.

Die Rückrunde

BVB Saisonverlauf 2014 - 2015

Grafik sport1.de – Saisonverlauf BVB

Nachdem der BVB Erfolgstrainer Jürgen Klopp schon sehr unter Druck stand, konnten die Dortmunder eine erstklassige Rückrunde bestreiten. Letztendlich beendete die Borussia die Saison auf Tabellenplatz 7 und erreichten damit den Platz für die EL Qualifikation.

Somit wurde die Chance auf den internationalen Fussball in der nächsten Saison knapp erreicht. Im DFB Pokal schaffte man es bis nach Berlin ins Finale und unterlag dort dem VFL Wolfsburg mit 3:1. Den Pokal hätte man Klopp als Abschiedsgeschenk vom BVB 09 sicher gegönnt, aber es hat dann doch nicht mehr gereicht.






Bedenkt man die Ausgangssituation nach der Hinrunde, dann kann man insgesamt mit dem Ende der Saison recht zufrieden sein, auch wenn der DFB Pokal natürlich die Krönung gewesen wäre. Betrachtet man sich die Saison des VFL Wolfsburg, dann haben sie den Pokal sicher auch verdient.

Sind wir gespannt, was der neue Trainer Tuchel in der kommenden Saison verändert und erreicht. Heja BVB.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.