Archiv der Kategorie: Videos

Pokalspiele haben ihre eigenen Gesetze

Überraschungen im 1/8 Finale des DFB Pokal

DFB Pokal

DFB Pokal

Dortmund verliert in einem echten Pokalfight

Borussia Dortmund unterliegt vor heimischer Kulisse und 81.000 Zuschauern dem SV Werder Bremen in einem spannenden Achtelfinale mit 5:7 nach Elfmeterschiessen. Für den BVB stand der Ex-Bremer Oelschläger im Tor, denn sowohl Stammtorhüter Bürki als auch die offizielle Nummer 2 Marwin Hitz waren krank gemeldet und Oelschläger kam so zu seinem ersten Pflichtspieleinsatz für die Borussen.

Bremen ging durch einen Treffer von Milot Rashica bereits in der 5. Minute mit 1:0 in Führung. Den Ausgleich erzielte BVB Kapitän Reus mit einem sehenswerten Freistoß in der Nachspielzeit der ersten Hälfte. Marco Reus musste jedoch nach der Halbzeitpause wegen muskulären Problemen ausgewechselt werden.

Die Bremer haben mentale Stärke der Extraklasse bewiesen und mit dem 1:1 ging es in die Verlängerung. Nach den Toren von Christian Pulisic (105.) und Achraf Hakimi (113.) glichen Claudio Pizarro (107.) und Martin Harnik (119.) das Spiel wieder aus und zwangen den BVB in das Elfmeterschiessen.

Ausgerechnet der Toptorjäger Paco Alcácer und Maximillian Philip, der in der Verlängerung noch das Tor für Hakimi aufgelegt hat, vergaben ihre Chancen. Jiri Pavlenka wurde zum Bremer Pokalhelden, denn er hielt die ersten beiden Elfmeter der BVB Stürmer und brachte damit die Bremer auf den Weg ins Viertelfinale. Matchwinner und stärkster Mann auf dem Platz war der Werderaner Max Kruse.

Der Elfer-Krimi in voller Länge

Spieltag 1 der Achtelfinale

Weiterhin fanden am ersten Tag der Achtelfinale folgende Spielbegegnungen statt:

Der MSV Duisburg unterlag dem SC Paderborn mit 1:3. Paderborn zieht damit zum zweiten Mal in Folge in das DFB Pokal Viertelfinale ein.

Der aktuelle Tabellenführer der 2. Bundesliga HSV konnte den kriselnden Erstligisten FC Nürnberg mit 1:0 bezwingen und steht damit ebenfalls im Viertelfinale.

Die grösste Überraschung gelang dem FC Heidenheim, der gegen Bayer Leverkusen mit 2:1 gewinnen konnten. Damit zieht ein weiterer Zweitligist in die Runde der letzten Acht im DFB Pokal 2018/2019 ein. Standesgemäß ging Bayer Leverkusen kurz vor dem Halbzeitpfiff mit 1:0 in Führung, aber die Heidenheimer kamen mit mehr Elan aus der Kabine und konnten in der 47. Minute ausgleichen. 25 Minuten später gelang dem FC Heidenheim der Treffer zum 2:1 und somit der Sieg, denn bei dem 2:1 für Heidenheim blieb es bis zum Schlußpfiff.

Bild: pixabay.com

Zeiglers wunderbare Welt des Fussballs

Breitenreiter, Spieltag 19 und ein Kloppo Flashback

Thomas Doll neuer Hannover 96 Trainer

Breitenreiter musste in Hannover seinen Hut nehmen und der Ligaverbleib im Fussball Oberhaus für H96 wird vertrauensvoll in die Hände von Thomas Doll gelegt.

 

Ab Minute 4:22 geht es um die strittigen Schiri-Entscheidungen am  19. Bundesligaspieltag und erneute Diskussion über den Sinn oder Unsinn des Video-Assistenten. Dazu holt man sich auch mal kompetente Hilfe in Form von Alex Feuerherdt, dem Podcaster und Blogger bei “Collinas Erben“. (Min 6:50)

Boateng wechselt zum FC Barcelona. Zeit, seinen ersten öffentlichen Auftritt aus den Archiven zu suchen. Der letzte Titel einer Karriere war der DFB Pokalsieg mit Eintracht Frankfurt. Der erste Titel war der Gewinn des Pezzis vor 20 Jahren. (Min 14:30)

Highlight ist der Auftritt von Jürgen Klopp in  jüngsten Jahren bei der TV Spielshow “Verlieren Sie Millionen” mit Mike Krüger. Schon damals war Kloppo absolut Fernseh tauglich. Ab Minute 17 der Rückblick auf die gelungene Teilnahme bei dieser “Erfolgssendung”. (Min 17:01)

Den Abschluss bildet die Wahl zum Kacktor des Monats Dezember 2018 und der Auswahl für das “Kacktor des Jahres”. (Min 23:55)

ZwWdF Youtubekanal: Link