Dortmund ist B Junioren Meister 2015

BVB Junioren werden deutscher Meister 2015

BVB schlägt den VFB Stuttgart im Finale

BVB Borussia Dortmund "Echte Liebe"

Schwarz Gelbe BVB Nachrichten

Gute Nachwuchsarbeit zahlt sich aus. Die B-Junioren der Dortmunder Borussia spielten im Finale um die deutsche Meisterschaft gegen den Meister der Bundesliga Süd-Südwest aus Stuttgart.

Vor über 7000 Zuschauern besiegten die Youngster aus der BVB Talentschmiede am 14. Juni in die Stuttgarter mit 4:0. Der Meister der Bundesliga West holte sich damit auch die deutsche Meisterschaft und verteidigte den Titel aus dem letzten Jahr.

Die erste Halbzeit endete mit einem torlosen Auf und Ab. Nach dem Seitenwechsel drehten die Dortmunder Jungs jedoch aug und es folgten 4 Treffer.  Patrick Fritsch (51.), Janni Serra (55., 65.) und Felix Passlack (60.) erzielten die Tore für den BVB.

Besonders hervor tat sich der offensive 1,93 m grosse Serra. Nach seiner Einwechslung kam mächtig Druck ins Spiel und mit 2 Treffern (55., 65.)  und einer Vorlage trug er einen grossen Teil zum Erfolg der Borussen bei. Der 17 jährige wird mit Sicherheit noch für Aufsehen sorgen und in den nächsten Jahren auch in der A Mannschaft in der Bundesliga zu sehen sein. Die beiden anderen Tore markierten Patrick Fritsch (51.) und Felix Passlack (60.)






Auf der Seite des DFB hier noch ein Bericht mit einer Videozusammenfassung und den 4 Toren von Dortmund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *